Frauenbewegung

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.): Chinas Frauen von heute

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.): Chinas Frauen von heute

Die Gründung der VR China eröffnete den vormals vom Feudalismus unterdrückten Frauen weite Felder der Emanzipation, z.B. in intellektuellen oder sogenannten Männerberufen – aber sie müssen sie sich auch praktisch und von ihrer Denkweise her erobern Mehr…

Croll, Elisabeth: Die Befreiung der Frau in China

Croll, Elisabeth: Die Befreiung der Frau in China

Originaldokumente 1949–73. Eine Sammlung zahlreicher Artikel und Dokumente – Erfahrungen der chinesischen Frauen, ihre Probleme und Erfolge im Kampf zur Befreiung von den Fesseln der alten Gesellschaft. Mehr…

Bebel, August: Die Frau und der Sozialismus

Bebel, August: Die Frau und der Sozialismus

August Bebel, populärer Führer der deutschen Arbeiterbewegung (1840 - 1913) und der SPD, als diese noch eine revolutionäre Partei war, verfasste dieses Standardwerk zur Befreiung der Frau auf der Grundlage der Werke von Marx und Engels, den Begründern des wissenschaftlichen Sozialismus und der proletarischen Frauenbewegung. Mehr…

Herausgegeben von Martina Stalleicken: Die Hälfte des Himmels

Herausgegeben von Martina Stalleicken: Die Hälfte des Himmels

Autorinnen dieser Dokumentation sind Frauen und Mädchen aus aller Welt: ihre 25 Länderberichte auf dem 8. frauenpolitischen Ratschlag im Oktober 2008 sind ein informatives, ermutigendes und emotionales Zeitzeugnis. Mehr…

Dickhut, Luise: Die Horbachs - Erinnerungen für die Zukunft

Dickhut, Luise: Die Horbachs - Erinnerungen für die Zukunft

Erinnerungen für die Zukunft – diese Geschichte einer kommunistischen Arbeiterfamilie aus Hattingen ist auch ein Geschichtsbuch mit »Blick von unten«. Die Autorin bettet die persönlichen Erlebnisse immer wieder in die großen Zusammenhänge ein. Mehr…

Kessle, Gun: Frauenleben in einem chinesischen Dorf

Kessle, Gun: Frauenleben in einem chinesischen Dorf

Die Autorin Gun Kessle besuchte über 20 Jahre hinweg ein ganz normales chinesisches Dorf – sie zeigt die große Aufbauleistung des Sozialismus, aber auch: „… was die Einführung marktwirtschaftlicher Prinzipien für die 400 Millionen Landfrauen in China bedeutet. Nämlich, dass sie verlernen könnten, was sie mit Maos Hilfe gelernt haben: ,Die Chinesin trippelt nicht mehr. Sie tritt fest auf‘.“ (Frauenzeitschrift „Brigitte“) Mehr…

Gabriele und Thomas Beisenkamp: Nepals Frauen im Aufbruch

Gabriele und Thomas Beisenkamp: Nepals Frauen im Aufbruch

Ein Reisebericht über Nepal, ein Land voller Gegensätze. Ein Land mit den höchsten Bergen der Welt, mit einer ergreifenden Landschaft. Aber auch ein Land, das zu den ärmsten der Welt gehört. Es kennt Hunger und Elend genauso, wie stolze und würdevolle Frauen und ein Volk, das energisch um seine Freiheit kämpft. Mehr…

Stefan Engel und Monika Gärtner-Engel: Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Stefan Engel und Monika Gärtner-Engel: Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in gesellschaftliche Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Die Bewegung zur internationalen Vernetzung der kämpferischen Basisfrauen ist Ausdruck davon. Der Kampf um Befreiung der Frau rückt verstärkt ins öffentliche Bewusstsein. Mehr…

Mai, Helga: Stich für Stich - Bericht einer Akkordnäherin

Mai, Helga: Stich für Stich - Bericht einer Akkordnäherin

Eine Fabrikarbeiterin Helga Mai erzählt ihr persönliches Schicksal, die am Alkohol zerbrochene Ehe, ihre Erfahrungen im Betrieb und ihre Suche nach einer Alternative zu Ausbeutung und Unterdrückung. Mehr…

Artikelaktionen

MLPD Mannheim/Heidelberg