MLPD

Engel, Stefan:  Morgenröte der internationalen  sozialistischen Revolution

Engel, Stefan: Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Engel, Stefan: Götterdämmerung über der  neuen Weltordnung

Engel, Stefan: Götterdämmerung über der neuen Weltordnung

Der Autor Stefan Engel verwendet für den Titel seines Buches ein Gleichnis aus der germanischen Mythologie: In der Götterdämmerung verschlingt das Weltenende die abgelebten Gottheiten einer überholten Zeit und aus dem Weltenbrande erwächst eine schöne neue Erde des Friedens und der üppigen Lebensfreude. Der Vergleich zum Niedergang der heute herrschenden Schicht der Weltgesellschaft und zur Vorbereitung einer neuen, lebenswerten Zukunft ist beabsichtigt! Das Buch entreißt diese Vision der Mythologie, stellt sie auf ein gesichertes wissenschaftliches Fundament. Mehr…

Engel, Stefan: Bürgerliche politische Ökonomie vor dem  Scherbenhaufen - Einige Ergänzungen zur marxistisch-leninistischen  Krisentheorie

Engel, Stefan: Bürgerliche politische Ökonomie vor dem Scherbenhaufen - Einige Ergänzungen zur marxistisch-leninistischen Krisentheorie

Das Buch "Götterdämmerung über der 'neuen Weltordnung' " von 2003 war die entscheidende Grundlage, die Weltwirtschafts- und Weltfinanzkrise seit 2008 treffsicher zu prognostizieren und einzuschätzen. Diese Broschüre befasst sich vor allem mit den neuen Fragen, die diese Krise aufwirft. Mehr…

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in gesellschaftliche Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Die Bewegung zur internationalen Vernetzung der kämpferischen Basisfrauen ist Ausdruck davon. Der Kampf um Befreiung der Frau rückt verstärkt ins öffentliche Bewusstsein. Mehr…

Engel, Stefan: Der Kampf um die Denkweise in der Arbeiterbewegung

Engel, Stefan: Der Kampf um die Denkweise in der Arbeiterbewegung

Nie zuvor hat es ausgereiftere materielle Grundlagen für eine befreite Gesellschaft gegeben. Und nie zuvor gelang es den Herrschenden, mit der Herausbildung eines ganzen Systems der kleinbürgerlichen Denkweise eine Jahrzehnte anhaltende relative Ruhe im Klassenkampf zu erreichen. Stefan Engel entwickelt die Lehre von der Denkweise als Antwort auf diese neuen Herausforderungen. Mehr…

 Geschichte der MLPD

Geschichte der MLPD

Anläßlich des II.Parteitags gibt das Zentralkomitee der MLPD den I.Teil der »Geschichte der MLPD« heraus. Der II.Parteitag dokumentierte die hervorragende Entwicklung der MLPD seit ihrer Gründung im Juni 1982, ihre ausgesprochene ideologisch-politische Geschlossenheit und Reife, die sich auch in einer organisatorischen Festigung und Stärkung der Partei niederschlug. Mehr…

Programm der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschland

Programm der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschland

Es legt allseitig dar, was die MLPD unter einer Arbeit auf Grundlage der proletarischen Denkweise versteht und weist zugleich die Perspektive eines neuen Aufschwungs im Kampf für den echten Sozialismus. Mit diesem Parteiprogramm hat jeder die Möglichkeit, die Politik der MLPD allseitig kennen zu lernen. Es vermittelt eine selbständige Orientierung für den Weg der Selbstbefreiung der Arbeiterklasse und aller Unterdrückten und Ausgebeuteten. Mehr…

MLPD

MLPD

Für ein sozialistisches Deutschland. Einführung in das Programm der MLPD Mehr…

Dickhut, Willi: Gewerkschaften und Klassenkampf

Dickhut, Willi: Gewerkschaften und Klassenkampf

Das 1973 erstmals erschienene Buch ist mittlerweile in der 3. erweiterten Auflage erschienen. Gerade in bewegten Zeiten wie diesen hat sich sein Wert als Handbuch der revolutionären Theorie und Praxis der Arbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht nur erhalten, sondern sein Kern hat sich in der Praxis vielfach bestätigt. Das Buch fasst die revolutionäre Kleinarbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht als formelles Regelwerk oder abstraktes Buchwissen auf, sondern als bewußte Anwendung der dialektischen Methode, um die marxistisch-leninistische Theorie und die revolutionäre Praxis des Klassenkampfes zu vereinen. Mehr…

Dickhut, Willi: Krisen und Klassenkampf

Dickhut, Willi: Krisen und Klassenkampf

Eine Zusammenfassung der marxistisch-leninistischen Krisentheorie und ihre Anwendung auf die unterschiedlichen Arten von Krisen und ihre Wechselwirkung im staatsmonopolistischen Kapitalismus. Mehr…

Dickhut, Willi: Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Dickhut, Willi: Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Willi Dickhut weist anhand zahlreicher Originalquellen nach, wie die Sowjetunion bereits 1956 den sozialistischen Weg verließ und zu einem bürokratischen Kapitalismus degenerierte. Welche Konsequenzen sind zu ziehen, um eine solche Entwicklung zu verhindern? Millionen Arbeiter und Bauern verteidigten mit der Großen Proletarischen Kulturrevolution das sozialistische China Mao Tsetungs erfolgreich gegen die Gefahr einer kapitalistischen Restauration. Mehr…

Stefan Engel und Klaus Arnecke: Der Neokolonialismus und die Veränderungen im nationalen Befreiungskampf

Stefan Engel und Klaus Arnecke: Der Neokolonialismus und die Veränderungen im nationalen Befreiungskampf

Nach der Befreiung vom Kolonialismus gerieten die meisten dieser Länder in eine neue, neokoloniale Abhängigkeit vom Imperialismus. Dabei veränderte sich auch ihre Klassenstruktur. Es entwickelte sich eine selbständige Arbeiterbewegung und die Kräfte im Befreiungskampf verschoben sich. Mehr…

Artikelaktionen

MLPD Mannheim/Heidelberg