Stefan Engel und Klaus Arnecke: Der Neokolonialismus und die Veränderungen im nationalen Befreiungskampf

Nach der Befreiung vom Kolonialismus gerieten die meisten dieser Länder in eine neue, neokoloniale Abhängigkeit vom Imperialismus. Dabei veränderte sich auch ihre Klassenstruktur. Es entwickelte sich eine selbständige Arbeiterbewegung und die Kräfte im Befreiungskampf verschoben sich.

In dem Buch wird erstmals dargelegt, dass die sozialistische Revolution heute einen internationalen Charakter annehmen wird.

 

335 Seiten

Preis: 14,50 €

ISBN: 978-3-88021-234-3

Zur Bestellung

Artikelaktionen

MLPD Mannheim/Heidelberg